Roulette-Tisch

Der Roulette-Tisch besitzt eine Tischfläche und einen Roulettekessel mit einem Rad. Auf dem Tisch sind unterschiedliche Einsatzfelder zu finden, welche mehrere Möglichkeiten zum Wetten bieten. Eine Wette kann auf einzelne Zahlen abgeschlossen werden, sowie auf Kolonnen, wie auch auf Spalten, oder man kann auf mehrere Zahlen gleichzeitig setzen. Da sich alle Zahlen im Innenbereich des Roulette-Tisches befinden und mit weißer Schrift gekennzeichnet sind, zählen sie zu den inneren Einsätzen. Bei äußeren Einsätzen, wo die V=Chance zu gewinnen, bei 50:50 liegt, wird auf gerade und ungerade Zahlen gesetzt, wie auch auf Farben. Innere Einsätze sind im Online Casino empfehlenswert, wählen Sie dazu eines der bewerteten Online Casinos.

Der Roulette-Tisch

Der Roulette-Tisch mit mehrfach platzierten Wetten und der Gewinnzahl 16.

Die inneren Einsätze

Der innere Spieltisch bezeichnet die Darstellung der einzelnen Zahlen. Diese werden mit Hilfe von Linien voneinander getrennt. Die Linien verfolgen je nach Variante den Zweck, mit nur einem Spieljeton auf zwei oder mehrere Zahlen zur gleichen Zeit zu wetten.
Das bietet die Möglichkeit mehrere Zahlenfelder zusammenzufassen und die Chance auf einen Gewinn zu erhöhen. Dabei gilt zu beachten, dass die Auszahlungsquoten, je nach Setzart unterschiedlich sein können.

online roulette-tisch

Die äußeren Einsätze

Um den inneren Spielbereich herum, findet man den äußeren Bereich und kann dort ebenfalls seine Einsätze machen. Etliche Zahlenarten werden hier zusammengefasst und verringern das Risiko deutlich. Einfache Chancen bergen das geringste Risiko. Wer auf Dutzende setzt, kann eine hohe Summe abräumen. Zum Beispiel eine wette auf die Zahlen Eins bis zwölf, dreizehn bis 24 oder 25 bis 36 bietet gute Gewinnchancen. Um das Risiko zu verringern und die Chancen zu steigern, kann auch auf eine Zahlenhälfte von Eins bis achtzehn und von 19 bis 36 gesetzt werden. Viel Erfolg.